Jugendliche: Cyber-Mobbing

Was ist Cybermobbing und wie kann ich mich dagegen wehren?

Es wird erklärt, was Cybermobbing ist, was die Folgen sein können und was man dagegen tun kann. Dazu werden kurze Videos gezeigt sowie ein Bewegungsspiel gespielt. Man braucht einen Computer mit Internetzugang und einen Beamer. Die TN benötigen pro Zweierteam mindestens drei DIN A5 Zettel oder Karten sowie gut lesbare Filzstifte. Eine Rolle Tesafilm oder Pins zum Aufhängen der Zettel/Karten wird ebenso benötigt.

Lehreinheit zusammenstellen

Unser Konzept

Ziel der Einheit:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Grundbegriffe zum Umgang mit Cybermobbing kennen. Das Erkennen von Formen des Cybermobbings und die Möglichkeiten, dagegen vorzugehen, sind das Thema.

Hintergrund:

Die meisten Kinder und Jugendlichen nutzen heutzutage regelmäßig soziale Medien. In diesem „digitalen Miteinander“ können sie Opfer oder Beobachter von Cybermobbing werden.

Zielgruppe:

Diese Einheit wendet sich an Kinder, die soziale Medien nutzen.

Lehreinheit zusammenstellen

Nr.
Phase
Methode
Dauer
1
Einführung
Stuhlkreis
5 min
Beschreibung:

Begrüßung und Vorstellung des Themas

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
2
Einstieg: Was ist Cybermobbing?
Umfrage im Stuhlkreis, Videobeitrag
10 min
Beschreibung:

Einstieg in das Thema. Umfrage & Videobeitrag ergänzt die Diskussion.

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
  2. Präsentation   
3
Spiel
Bewegungs- und Kennenlernspiel
15 min
Beschreibung:

Spielregeln werden etabliert und die Gruppe lernt einander kennen.

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
4
Folgen bei Opfern
Präsentation
10 min
Beschreibung:

Was können Folgen von Cybermobbing sein?

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
  2. Präsentation   
5
Gruppenarbeit: Wie kann ich mich wehren?
Kleingruppen oder Einzelarbeit
15 min
Beschreibung:

Gruppenarbeitsphase zum Thema "Wie kann ich mich wehren" in Bezug auf Cybermobbing.

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
  2. Präsentation   
6
Spiel
Bewegungs- und Kennenlernspiel
10 min
Beschreibung:

Erneute Durchführung des Spiel. Dabei werden die Spielregeln so verändert, dass eine unfaire Situation für jeweils einen Mitspielenden entsteht.

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
7
Wie kann ich Cybermobbing vermeiden?
Präsentation
10 min
Beschreibung:

Wie kann ich mich verhalten, um Cybermobbing zu vermeiden?

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
  2. Präsentation   
8
Abschluss
Kleingruppen oder Einzelarbeit
10 min
Beschreibung:

Verabschiedung, Hinweis Glossar

Schulungsmaterialien
  1. Kärtchen   
  2. Hilfeseiten und Telefonnummern   
Gesamtdauer:
50 min
Anklicken umd die Dateien herunter zu laden Dokumente herunterladen
Optionale Blöcke:

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie uns eine Nachricht!